Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

  • 1

Yachthäfen & Marinas

Für den Segler und Motorbootfaher ist besonders die bizarr geformte "Rückseite" der Insel Usedom interessant, denn hier gibt es Marinas, Yachthäfen und Wasserwanderplätze in ausreichender Anzahl und für jeden Geschmack.

Geschützt vor hohen Seegang liegen die Yachthäfen auf Usedom und Wollin zwischen den Insel und dem Festland.

Mit durchschnittlich über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Region Usedom regelmäßig die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee.

Revier - Region Usedom

  • Revier Peenestrom
    Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Festland und verbindet gleichzeitig das Stettiner Haff mit Weitere Infos
  • Die Krumminer Wiek
    Die Krumminer Wiek liegt im Nordwestteil der Insel Usedom und ist eine Ausbuchtung des Peenestroms. Weitere Infos
  • Das Achterwasser
    Das Achterwasser auf der Insel Usedom ist eine Ausbuchtung des Peenestroms. Der Name Achterwasser stammt Weitere Infos
  • Stettiner Haff
    Das Stettiner Haff ist ein inneres Küstengewässer im Mündungsbereich von Oder und der Peene. Es Weitere Infos
  • 1

Yachthäfen & Marinas Peenestrom

  • Hafen Freest
    Der Fischereihafen und der Yachthafen Freest liegen am Greifswalder Bodden südwestlich der Peenemündung auf dem Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Yachthäfen & Marinas Achterwasser, Wiek

  • Naturhafen Krummin
    Der Naturhafen Krummin liegt im nördlichen Teil der Krumminer Wiek auf der Insel Usedom. Der Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Yachthäfen & Marinas Stettiner Haff

  • Yachthafen Usedom
    Der Hafen der Stadt Usedom liegt an der Südwestküste der Insel Usedom am Westende des Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Region Usedom

  • 1

Yachthäfen & Landgang

  • Seeheilbad Ahlbeck
    Das Seeheilbad Ahlbeck ist das östlichste der drei sogenannten Kaiserbäder auf der Insel Usedom. Ahlbeck Weitere Infos
  • Hafen Altwarp
    Der Hafen Altwarp liegt im Südteil des Stettiner Haffs auf dem Festland an der polnischen Weitere Infos
  • Ostseebad Bansin
    Das Ostseebad Bansin gehört mit Heringsdorf und Ahlbeck zu den drei Kaiserbädern auf der Insel Weitere Infos
  • Dziwnów - Dievenow
    Die Marina Jachtowy in Dziwnów (Dievenow) liegt an der Mündung der Dziwna. Die Marina wurde Weitere Infos
  • Hafen Freest
    Der Fischereihafen und der Yachthafen Freest liegen am Greifswalder Bodden südwestlich der Peenemündung auf dem Weitere Infos
  • Ostseebad Heringsdorf
    Das Ostseebad Heringsdorf ist das größte der drei sogenannten Kaiserbäder auf der Insel Usedom. Heringsdorf Weitere Infos
  • Hafen Kamminke
    Der Hafen Kamminke liegt im nordöstlichen Teil des Kleinen Haffs auf der Insel Usdom direkt Weitere Infos
  • Kamień Pomorski - Cammin
    Die Marina Kamień Pomorski (Cammin) liegt am Camminer Boden im Unterlauf der Dievenow. Die Marina Weitere Infos
  • Yachthafen Karlshagen
    Der Fischerei- und Yachthafen Karlshagen liegt im Nordteil des Peenestromes auf Usedom. Weitere Infos
  • Marina Karnin
    Der Hafen Karnin liegt am Peenestrom südlich der Zecheriner Brücke auf der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Seebad Koserow
    Das Seebad Koserow liegt sowohl an der Ostsee als auch am Achterwasser auf der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Yachthafen Kröslin
    Der Yachthafen Kröslin, Baltic Sea Resort, liegt im nördlichen Teil des Peenestromes gegenüber der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Naturhafen Krummin
    Der Naturhafen Krummin liegt im nördlichen Teil der Krumminer Wiek auf der Insel Usedom. Der Weitere Infos
  • Sportboothafen Lassan
    Der kleine Sportboothafen Lassan liegt an der Lassaner Bucht, festlandseitig am Peenestrom gegenüber der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Lieper Winkel
    Der Lieper Winkel ist eine zur Insel Usedom gehörende Halbinsel. Sie befindet sich zwischen Achterwasser Weitere Infos
  • Loddin, Kölpinsee und Stubbenfeld
    Das Seebad Loddin besteht aus den Ortsteilen Loddin, Kölpinsee und Stubbenfelde und erstreckt sich von Weitere Infos
  • Mellenthin
    Mellenthin liegt im Binnenland der Insel Usedom sechs Kilometer nördlich des Stettiner Haffes am Nordrand Weitere Infos
  • Yachthafen Mönkebude
    Der Yachthafen Mönkebude liegt an der Südwestseite des Kleinen Haffs. Weitere Infos
  • Neeberg
    Neeberg liegt an der Krumminer Wiek, einer Ausbuchtung des Peenestromes auf der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Neppermin - Balm
    Der Seesteg Neppermin und der Anleger Balm liegen im südlichen Achterwasser der Insel Usedom am Weitere Infos
  • Yachthafen Netzelkow
    Der Yachthafen Netzelkow liegt auf Usedom im Achterwasser, in der Bucht zwischen der Insel Görmitz Weitere Infos
  • Nowe Warpno - Neuwarp
    Der Anleger in Nowe Warpno - (Neuwarp) liegt an der polnischen Uferseite des Neuwarper Sees im Weitere Infos
  • Yachthafen Peenemünde
    Der Yachthafen, Haupthafen Peenemünde und der Sportboothafen des MRV Peenemünde liegen im äußersten Nordwesten der Weitere Infos
  • Pudagla auf Usedom
    Die Gemeinde Pudagla liegt im Achterland auf der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Hafen Rankwitz
    Der Hafen Rankwitz liegt am Peenestrom auf dem Lieper Winkel nördlich der Zecheriner Klappbrücke auf Weitere Infos
  • Hafen Stagnieß
    Der Wasserwanderrastplatz Stagnieß liegt am Ostufer des Achterwassers auf der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Halbinsel Gnitz
    Die Halbinsel Gnitz auf Usedom befindet sich im Hinterland des Ostseebades Zinnowitz, zwischen dem Peenestrom Weitere Infos
  • Stepnica - Stepenitz
    Der Kanal Młyński - Mühlenkanal und der Yachthafen in Stepnica - Stepenitz liegt am Ostufer des Papenwassers, Weitere Infos
  • Stolpe
    Stolpe auf Usedom liegt am Nordufer des Stettiner Haffes mitten im Naturpark Insel Usedom. Weitere Infos
  • Yachthafen Swinemünde
    Der Yachthafen "Basen Polocny" in Świnoujście - Swinemünde liegt an der Mündung des Oderarmes Swine in Weitere Infos
  • Szczecin - Stettin
    Die NorthEast Marina Szczecin - (Stettin) ist im direkten Stadtzentrum auf zwei Inseln, der Łasztownia (Lastadie) Weitere Infos
  • Ostseebad Trassenheide
    Das Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom liegt etwas rückgesetzt am Ufer der Ostsee. Trassenheide Weitere Infos
  • Trzebież - Ziegenort
    Der Hafen von Trzebież - Ziegenort liegt im Südosten des Stettiner Haffs an der Enge zum Weitere Infos
  • Yachthafen Ueckermünde
    Ueckermünde liegt an der Südseite des Kleinen Haffs. An der Ueckermündung liegt der Yachthafen Lagunenstadt, Weitere Infos
  • Seebad Ückeritz
    Das Seebad Ückeritz liegt sowohl an der Ostsee als auch am Achterwasser auf der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Yachthafen Usedom
    Der Hafen der Stadt Usedom liegt an der Südwestküste der Insel Usedom am Westende des Weitere Infos
  • Wapnica - Kalkofen
    Der kanalartige Hafen von Wapnica - Kalkofen liegt auf der Insel Wollin im Norden des Stettiner Weitere Infos
  • Wolgast
    Es gibt vier Möglichkeiten in der Herzogstadt Wolgast zu liegen. Die Schlossinselmarina nördlich der Klappbrücke Weitere Infos
  • Wolin - Wollin
    Der Hafen von Wolin - (Wollin) liegt im Osten des Stettiner Haffs unmittelbar südlich der Drehbrücke Weitere Infos
  • Seebad Zempin
    Das Seebad Zempin liegt sowohl an der Ostsee als auch am Achterwasser der Insel Usedom. Weitere Infos
  • Sportboothafen Ziemitz
    Der Sportboothafen Ziemitz auf der Insel Usedom, ein kleiner Wasserwanderrastplatz am Peenestrom südlich von Wolgast. Weitere Infos
  • Yachthafen Zinnowitz
    Der Yachthafen Zinnowitz ist ein moderner Wasserwanderrastplatz auf der Insel Usedom mit 60 Liegeplätzen für Weitere Infos
  • 1

Yachthäfen, Marinas & Landgang

Yachthäfen & Landgang

Für den Segler und Motorbootfaher ist besonders die bizarr geformte "Rückseite" der Insel Usedom interessant, denn nur hier gibt es Marinas, Yachthäfen und Wasserwanderplätze in ausreichender Anzahl und für jeden Geschmack. Geschützt vor hohen Seegang liegen die Yachthäfen auf Usedom und Wollin zwischen den Insel und dem Festland. In den letzten Jahren wurden viele Wasserwanderplätze auf Usedom modernisiert, dies gilt insbesondere für die polnischen Yachthäfen. Das Seegebiet Peenestrom mit den Ausbuchtungen Krumminer Wiek und Achterwaser sowie der Westteil des Kleinen Haffs trennen die Insel Usedom vom Festland. Das Seegebiet Stettiner Haff trennt den Ostteil der Insel Usedom und die Insel Wollin vom Festland. Auch die Oder ist bis Stettin ein Seegebiet. Sie umfasst das Pappenwasser und die Mündungsarme der Oder bei Stettin und den Seehafen Stettin.

Usedom Sail - Steuerstand

  • Yachthäfen & Landgang - mit ausgewählten Tipps... Weitere Infos
  • Die Insel Usedom maritim
    Maritime Tipps - auch für Landratten geeignet... Weitere Infos
  • Michael Koch schreibt für Wassersport- & Insel-Fans... Weitere Infos
  • Webprojekt zahlbar in bis zu 24 monatlichen Teilbeträgen... Weitere Infos
  • 1
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.