Karlshagen, Yachthafen

Karlshagen, Yachthafen

Im Yachthafen Karlshagen ist für Sportboote der nördliche Kai mit Heckpfählen vorgesehen.

Karlshagen, Strand

Karlshagen, Strandvorplatz

Der feinsandige Strand von Karlshagen ist bis zu 80m breit und die Ostsee fällt hier flach ab.

Karlshagen

3. Usedom Sail - internationales Event der maritimen Begegnungen

Karlshagen, Konzertmuschel

Karlshagen, Konzertmuschel

Einer der sommerlichen Treffpunkte mit fast täglichen Veranstaltungen in Karlshagen.

Karlshagen, Fahrradwege

Karlshagen, Fahrradwege

Der romantische Küstenwald lädt zu Fahrradtouren auch in Karlshagen ein.

Karlshagen, Strandvorplatz

Karlshagen, Strandvorplatz

Ca. 2 km vom Yachthafen Karlshagen entfernt befindet sich der Strandvorplatz.

Tipps - Landgang in Karlshagen

  • Vineta Festspiele
    Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber weiterlesen
  • Usedomer Musikfestival
    Ein Kulturhighlight in Mecklenburg-Vorpommern - Musik an den schönsten Konzertorten der Insel Usedom. Höhepunkte werden die weiterlesen
  • Restaurant Pier 10 Karlshagen
    Essen mit Kulisse - An den anspruchsvollen Gaumen wurde bei der Speisekarte genauso gedacht, wie an weiterlesen
  • UsedomRad
    Das Fahrrad-Verleihsystem für die Insel Usedom. An über 100 Verleihstationen, welche über die gesamte Insel weiterlesen
  • Restaurant VeerMaster Karlshagen
    In unserem gemütlichen Restaurant mit maritimem Ambiente bieten wir unseren Gästen kulinarische Spezialitäten aus der weiterlesen
  • Insel Safari
    Usedom mit Insidern erleben. Wir holen Sie ab von jedem Ort der Insel mit einem weiterlesen
  • 1

Fischerei-, Yachthafen Karlshagen

Yachthafen Karlshagen

Der Fischerei- und Yachthafen Karlshagen liegt im Nordteil des Peenestromes auf der Insel Usedom.

 

Yachthafen Karlshagen

 

"Carlshagen" wurde 1829 als das jüngste Dorf der Insel Usedom gegründet. Den Ortsnamen erhielt Karlshagen durch den Stettiner Oberregierungsrat Carl Ferdinand von Triest. Die angesiedelten Fischer stellten ihre Ferienzimmer "nebenbei" preiswert zur Verfügung. Im Laufe der Jahre wurden aus den Fischern mehr und mehr "Gastgeber", die sich vom Fischfang zurückzogen. 2001 erfolgte die Ernennung zum Ostseebad Karlshagen. 2005 wurde die Gemeinde Karlshagen mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet, dem internationalen Umweltsymbol für Badestellen an Küsten und Binnengewässern. Im Fischerei- und Yachthafen Karlshagen ist auch der Tonnenhof des WSA Stralsund angesiedelt.

Tipps - Karlshagen maritim

  • Weisse Düne Segeltouren
    Kulinarische Erlebnistouren - wir laden Sie ein zu einem Fest der Sinne. Romantik pur unter Segeln weiterlesen
  • Sportschule Schöne Freizeit
    Bei uns könnt ihr an der Ostsee auf Usedom und am Achterwasser Kiten und Surfen weiterlesen
  • 1