Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

  • 1

Neppermin - Balm

Der Seesteg Neppermin und der Anleger Balm liegen im südlichen Achterwasser der Insel Usedom am Nepperminer See bzw. am Balmer See. 

Die malerisch bewaldeten Moränenhügel, die Sumpfgebiete, Seen und Talwiesen sind Hinterlassenschaften der Gletscher der letzten Eiszeit und formten diese einzigartige Naturlandschaft.

    image
    Zwischen Neppermin und Pudagla liegt einer der schönsten Grillplätze auf der Insel Usedom.
    image
    Eine Vielzahl an Fahrradwegen führen in die benachbarten Orte und über die Insel Usedom.
  • 1
  • Neppermin - Balm - Erlebnisse

    • Restaurant
      Denken wir an Italien, haben wir Basilikum im Sinn. Olivenöl auf der Lippe und feinen weiterlesen
    •  KunstHaus Usedom
      Kunstausstellungen, Kleinkunstbühne, Veranstaltungen. Art Bistro mit regionalen und den Jahreszeiten entsprechend verwendete Zutaten, unbelastete Salate weiterlesen
    • Nepperminer Fischpalast
      Angeboten werden regionale und mediterrane Fischgerichte immer frisch gemacht. Ein Selbstbedienungsrestaurant der besonderen Art. Geniessen weiterlesen
    • 1

    Liegeplätze in Neppermin - Balm

    • Seesteg Neppermin
      Herzlich willkommen am Seesteg Neppermin und Anleger Balm. Der Seesteg Neppermin und der Anleger Balm weiterlesen
    • Ankerplätze im Revier Usedom
      Ankerplätze im Revier Usedom gibt es für jede Windrichtung. Geschützt vor hohen Seegang liegen die weiterlesen
    • 1
    • 2

    for yachties only

    • Segelmacher, Bootsbauer, Yachtelektriker, Motorspezialisten, Ausrüster und Yachtwerften auf Usedom. weiterlesen
    • 1

    Seestege Neppermin - Balm

    Neppermin - Balm

    Der Seesteg Neppermin und der Anleger Balm liegen im südlichen Achterwasser der Insel Usedom am Nepperminer See bzw. am Balmer See. Die Orte liegen am Rande der Usedomer Schweiz zwischen dem Balmer und Nepperminer See und der Mellenthiner Heide. Die Usedomer Schweiz ist eine der abwechslungsreichsten und schönsten Gebiete der Insel und ein Zeitzeuge der geographischen und geologischen Veränderung von Usedom. Die malerisch bewaldeten Moränenhügel, die Sumpfgebiete, Seen und Talwiesen sind Hinterlassenschaften der Gletscher der letzten Eiszeit und formten diese einzigartige Naturlandschaft. Geschichtlich erfuhr Neppermin seine erste Erwähnung im 13 Jhdt, und zwar als Teil des Rittergutes Tammo und später des Klosters Pudagla.

    Neppermin - Balm, Ausflüge

    • 1

    Neppermin, Balm - alternative Yachthäfen

    • Hafen Stagnieß
      Der Wasserwanderrastplatz Stagnieß liegt am Ostufer des Achterwassers auf der Insel Usedom. weiterlesen
    • Yachthafen Usedom
      Der Hafen der Stadt Usedom liegt an der Südwestküste der Insel Usedom am Westende des weiterlesen
    • Hafen Rankwitz
      Der Hafen Rankwitz liegt am Peenestrom auf dem Lieper Winkel nördlich der Zecheriner Klappbrücke auf weiterlesen
    • 1

    Usedom Sail - Steuerstand

    • Yachthäfen & Landgang - mit ausgewählten Tipps... weiterlesen
    • Die Insel Usedom maritim
      Maritime Tipps - auch für Landratten geeignet... weiterlesen
    • (B)logbuch - Michael Koch schreibt für Wassersport- & Insel-Fans... weiterlesen
    • 1
    • 2
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.