Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Yachthafen Peenemünde

Yachthafen Peenemünde

Peenemünde ist die nördlichste Gemeinde der Insel Usedom und befindet sich nordwestlich des Seebades Karlshagen, am Übergang des Peenestromes in die Ostsee. Vom Peenemünder Hafen fährt eine Fußgänger- und Fahrradfähre zum Festland.

Der Yachthafen Peenemünde liegt im äußersten Nordwesten der Insel Usedom am Peenestrom.

Wassertiefe: o.G. 3m,
Liegeplätze: Heckpfähle,
Ausstattung: Strom, Wasser, Sanitär

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Hafen Usedom Stadt
    Herzlich willkommen im Stadthafen Usedom. Der Hafen der Stadt Usedom liegt an der Südwestküste von Weitere Infos
  • Kanu-Verleihstation. Wer das Achterwasser mit dem Kanu erkunden möchte, kann sich direkt vor Ort an Weitere Infos
  • Yachthafen Mönkebude
    Herzlich willkommen im Yachthafen Mönkebude. Der Yachthafen Mönkebude liegt an der Südwestseite des Kleinen Haffs Weitere Infos
  • Bootsvermietung. Kleine Yachten chartern – zwei handliche Yachten mit 24 und 25 Fuß, jede ein GFK-Klassiker. Weitere Infos
  • Bootswerft für Holzboote. Es werden Kanus, Kajaks, Dinghis, Optis, Ruderboote, Segeljollen und Motorboote aus Sperrholz Weitere Infos
  • SBF See
    Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) berechtigt zum Führen von Motorbooten und Segelyachten unter Motor Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Inside - ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Tel. 0176-51125261
info@usedomsail.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.