Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Yachthafen Karlshagen

Yachthafen Karlshagen

"Carlshagen" wurde 1829 als das jüngste Dorf der Insel Usedom gegründet. Die Fischer stellten Zimmer "nebenbei" preiswert zur Verfügung. Im Laufe der Jahre wurden aus den Fischern mehr und mehr "Gastgeber", die sich vom Fischfang zurückzogen.

Der Yachthafen in Karlshagen liegt im Nordteil des Peenestromes auf der Insel Usedom.

Wassertiefe: o.G. 3m,
Liegeplätze: Heckpfähle,
Ausstattung: Strom, Wasser, Sanitär

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Die Yachtwerft hat immer Saison, und zwar das gesamte Team. Es besteht aus Segelmachern, Bootsbauern, Weitere Infos
  • Geführte Kanutouren auf Usedom. Die Kanustation ist der Ausgangspunkt für geführte Kanutouren auf der Krumminer Weitere Infos
  • Marina Bootswerft
    Herzlich willkommen im Yachthafen Freest. Der Yachthafen Freest liegt am Greifswalder Bodden südwestlich der Peenemündung Weitere Infos
  • Surfschule. Seit 2003 gibt es die Surfschule am Ostseestrand. Durch den VDWS (Verband Deutscher Wassersport Weitere Infos
  • Schiffsausflüge auf Usedom. Je nach Wetterlage Fahrten zu den Robbenbänken im Greifswalder Bodden oder Rundfahrten Weitere Infos
  • Marina Kröslin
    Herzlich willkomen im Yachthafen Kröslin. Der Yachthafen Kröslin, Baltic Sea Resort, liegt im nördlichen Teil Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Inside - ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Tel. 0176-51125261
info@usedomsail.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.