Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Segelclub Wolgast

Segelclub Wolgast

Wolgast - "Tor zur Insel Usedom". Die Herzöge zu Pommern-Wolgast residierten von 1295 bis 1625 auf der Schlossinsel, allerdings erinnert an das Schloss nur noch eine Informationstafel. Die wirtschaftliche Blüte erlangte Wolgast im 19. Jahrhundert.

Der Hafen des Segelclubs in Wolgast ist nördlich der Klappbrücke gegenüber der Insel Usedom gelegen.

Wassertiefe: o.G. 1,4m - 1,9m,
Liegeplätze: Heckpfähle,
Ausstattung: Strom, Wasser, Sanitär

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Yachthafen Stepnica - Stepenitz
    Herzlich willkommen im Yachthafen Stepnica - Stepenitz. Der Yachthafen Stepnica - Stepenitzliegt am Ostufer des Papenwassers, nördlich Weitere Infos
  • Seesteg Neppermin
    Herzlich willkommen am Seesteg Neppermin und Anleger Balm. Der Seesteg Neppermin und der Anleger Balm Weitere Infos
  • Die Yachtwerft hat immer Saison, und zwar das gesamte Team. Es besteht aus Segelmachern, Bootsbauern, Weitere Infos
  • Yachtclub Ueckermünde e.V.
    Herzlich willkommen im Vereinshafen des Yachtclub Ueckermünde e.V. in Ueckermünde. Ueckermünde liegt an der Südseite Weitere Infos
  • Hafen Trzebież - Ziegenort
    Herzlich willkommen im Hafen von Trzebież - Ziegenort. Der Hafen von Trzebież - Ziegenort liegt im Südosten Weitere Infos
  • Tradition & Boote. Eignern/Eignerinnen traditioneller Schiffe und klassischer Yachten und sonstigen Lustbooten wird ein kompletter Werft- Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Inside - ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Tel. 0176-51125261
info@usedomsail.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.