Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Naturhafen Krummin

Naturhafen Krummin

Der Ort Krummin wurde erstmalig im Jahre 1230 urkundlich erwähnt. Um 1250 schon befand sich hier die Kloster­kirche St. Michael, die auch heute noch zu den Sehens­würdig­keiten des Ortes zählt. Die Kirche befindet sich unmittelbar neben dem Naturhafen Krummin.

Der Naturhafen in Krummin liegt im nördlichen Teil der Krumminer Wiek, einer Ausbuchtung des Peenestromes, auf der Insel Usedom.

Wassertiefe: o.G. 1,5m - 2,5m,
Liegeplätze: Heckpfähle,
Ausstattung: Strom, Wasser, Sanitär

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Windsurf-Schule. Die ausgebildeten Surflehrer sind selbst begeisterte Surfer, die Dir gerne ihr Wissen vermitteln und Weitere Infos
  • Yachtclub Ueckermünde e.V.
    Herzlich willkommen im Vereinshafen des Yachtclub Ueckermünde e.V. in Ueckermünde. Ueckermünde liegt an der Südseite Weitere Infos
  • Yachthafen Stepnica - Stepenitz
    Herzlich willkommen im Yachthafen Stepnica - Stepenitz. Der Yachthafen Stepnica - Stepenitzliegt am Ostufer des Papenwassers, nördlich Weitere Infos
  • Brückenöffnungszeiten Region Usedom
    Informationen zu den Brückenöffnungszeiten für die Insel Usedom in Wolgast und Zecherin. Dort wird die Weitere Infos
  • Vom Kranen bis zur Reinigung - Rundum-Service für Ihr Boot! 2.000 m² bewachte Halle, 3.000 m² Weitere Infos
  • Hafen Altwarp
    Herzlich willkommen im Hafen Altwarp. Der Hafen Altwarp liegt im Südteil des Stettiner Haffs auf Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Inside - ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Tel. 0176-51125261
info@usedomsail.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.