Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Fischereihafen Freest

Fischereihafen Freest

Das Fischerdorf Freest strahlt absolute Ruhe aus und dennoch fühlt man das pulsierende Fischerleben. Die Fischerei ist nach wie vor ein wichtiger, wenn auch schwindender Wirtschaftszweig in Freest. Heute spielt der Tourismus eine wichtige Rolle.

Der Fischereihafen Freest liegt am Greifswalder Bodden südwestlich der Peenemündung festlandseitig gegenüber der Insel Usedom.

Wassertiefe: o.G. 1,3m - 2,5m,
Liegeplätze: Pier,
Ausstattung: Strom, Wasser, Sanitär

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Yachthafen Peenemünde
    Herzlich willkommen im Yachthafen Peenemünde. Der Yachthafen Peenemünde, ehmals Nordhafen, liegt im äußersten Nordwesten der Weitere Infos
  • Erlebnispädagogisches Segeln. Das eigene Leben in die Hand nehmen, gemeinsam mit anderen Menschen agieren. Der Weitere Infos
  • Geführte Angeltouren auf Usedom. Jens ist seit nun mehr als 20 Jahren mit eigenem Boot Weitere Infos
  • Hafen der Insel Ruden gesperrt
    Vorbei die Zeit eines nächtlichen Blicks auf die Insel Usedom. Bis auf weiteres ist kein Weitere Infos
  • Schiffsfahrten auf dem Peenestrom, Achterwasser und Greifswalder Bodden, zu den Robbenbank im Greifswalder Bodden, zur Weitere Infos
  • Bootswerft für Holzboote. Es werden Kanus, Kajaks, Dinghis, Optis, Ruderboote, Segeljollen und Motorboote aus Sperrholz Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Inside - ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Tel. 0176-51125261
info@usedomsail.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.