Stagnieß, Wasserwanderrastplatz

Stagnieß, Wasserwanderrastplatz

Der Wasserwanderrastplatz Stagnieß liegt am Ostufer des Achterwassers auf Usedom.

Stagnieß, Ruhe satt

Stagnieß, Ruhe satt

Der Naturhafen Stagnieß am Achterwasser auf Usedom zeichnet sich durch Ruhe satt aus.

Stagnieß

Highlights

  • 1
  • 2

Hafen Stagnieß

Hafen Stagnieß

Der Hafen Stagnieß liegt am Ostufer des Achterwassers auf der Insel Usedom.

 

Hafen Stagnieß

 

Ursprünglich war der Hafen Stagnieß ein Verladehafen. Der Hafen am Achterwasser ist fast vollständig von Bäumen umgeben, die vor Wind schützen.

Der Wald um Stagnieß lädt zu Spaziergängen auf einem Naturlehrpfad ein, der zum nahe gelegenen Schutzgebiet Wockninsee führt.

Vor allem an sehr heißen Tagen bieten die Bäume eine kühle Möglichkeit für einen aktiven Urlaub.

Die Nähe zum Ortskern Ückeritz und den UBB Haltestellen Ückeritz und Pudagla, machen Stagnieß zum idealen Ausgangspunkt für Erkundungstouren.