Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

    image
    Im Stadthafen von Wolgast blickt man auf die Peenewerft und die historische Altstadt.
  • 1
  • 2
  • 3
  • Herzogstadt Wolgast

    Es gibt vier Möglichkeiten, in einem Wolgaster Hafen zu liegen. Nördlich, in der Schlossinsel Marina oder bei einem Segelverein, oder südlich der Klappbrücke im Stadthafen Wolgast.

    Wolgast - "Tor zur Insel Usedom".

    Bürgerhäuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert prägen das mittelalterliche Straßenbild.

    Deutschlands größte Wagebalken-Klappbrücke führt ab dem Hafen Wolgast auf die Insel Usedom.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
    • image
      Herbst auf Usedom
      September - Oktober Wer nicht auf die Schulferien angewiesen ist, der findet in den Monaten September und Oktober die idealen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    • Ausflug von Wolgast auf die Halbinsel Gnitz (13km) Weitere Infos
    • Postel - Hostel mit Hotel
      Seit Mai 2014 wird in dem ehemaligen alten Postgebäude der Stadt Wolgast eine außergewöhnliche Unterkunft angeboten... Weitere Infos
    • no 46
      Unmittelbar am Hafen im Wolgast gelegen, bietet das Restaurant eine abwechslungsreiche Küche mit Gerichten für Weitere Infos
    • Eisenbahndampffährschiff „Stralsund“
      Ein Besuch lohnt sich! Das Eisenbahnfährschiff „Stralsund“ in Wolgast mit 2 zweistufigen Expansionskolben-Dampfmaschinen, das einzige Weitere Infos
    • Verflochtenes
      Handgefertigte Körbe, Schalen, Taschen, Rankgerüste, Gartendekorationen, Leuchten am Hafen Wolgast. Da jeder Korb ein Einzelstück Weitere Infos
    • Historisches Rathaus Wolgast
      Das Historische Rathaus in Wolgast bildet den Kern der mittelalterlichem Altstadt. Das Historische Rathaus Wolgast Weitere Infos
    • Museum
      Im ältesten Profanbau der Stadt Wolgast aus der 2. Hälfte des 17. Jh. ist das Weitere Infos
    • Rungehaus
      Museum Rungehaus. Runge, der auch als vielseitigster Künstler des 19. Jh. gilt, der Jugendstil und Weitere Infos
    • Lassen Sie sich kutschieren
      Exklusive Kutschfahrten in Wolgast und auf Usedom. Ob Picknickfahrt mit dem Kremser als Tagestour oder Weitere Infos
    • St. Petri Basilika in Wolgast
      Die Petrikirche ist der Mittelpunkt der Stadt Wolgast. Von Mai bis Oktober gibt es im Weitere Infos
    • Ausflug von Wolgast nach Lassan (18km) Weitere Infos
    • Ausflug von Wolgast nach Zinnowitz (10,5km) Weitere Infos
    • Peenebrücke Wolgast
      Die Klappe der Peenebrücke Wolgast ist rund 19 m breit, 42 m lang und 247 Weitere Infos
    • Ausflug von Wolgast nach Neeberg (4,5km) Weitere Infos
    • Ausflug von Wolgast nach Trassenheide (9km) Weitere Infos
    • Ausflug von Wolgast nach Kröslin (9km) Weitere Infos
    • Alter Speicher
      Angeboten werden in dem Restaurant am Wolgaster Hafen kulinarische Spezialitäten aus der Region und der Weitere Infos
    • Tierpark Wolgast
      Der Familientierpark in Wolgast entstanden aus einem natürlichen Waldstück. Noch heute ist der Parkcharakter prägend. Weitere Infos
    • 1
    • Stadthafen Wolgast
      Herzlich willkommen im Stadthafen Wolgast. Der Stadthafen Wolgast liegt südlich Weitere Infos
    • Schlossinsel Marina
      Herzlich willkommen in der Schlossinsel-Marina Wolgast. Die Schlossinsel-Marina liegt nördlich Weitere Infos
    • Segelclub Wolgast
      Herzlich willkommen im Vereinshafen des Segelclubs Wolgast. Der Vereinshafen des Weitere Infos
    • 1
    • 2
    • 3
    • 1

    Stadt-, Yachthafen Wolgast

    Wolgast

    Es gibt vier Möglichkeiten, in einem Wolgaster Hafen zu liegen. Nördlich, in der Schlossinsel Marina oder bei einem Segelverein, oder südlich der Klappbrücke im Stadthafen Wolgast.

    Wolgast - "Tor zur Insel Usedom". Die Herzöge zu Pommern-Wolgast residierten von 1295 bis 1625 auf der Schlossinsel, allerdings erinnert an das Schloss nur noch eine Informationstafel.

    Die wirtschaftliche Blüte erlangte Wolgast im 19. Jahrhundert. Bürgerhäuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert prägen das mittelalterliche Straßenbild.

    Die gotische St. Petri Basilika mit der Herzoggruft ist das älteste Bauwerk. Das Rathaus erhielt seine heutige barocke Fassade in der Zeit von 1718 - 1724. Das Geburtshaus des Malers Philipp Otto Runge ist fast im Originalzustand erhalten.

    Deutschlands größte Wagebalken-Klappbrücke führt ab dem Hafen Wolgast auf die Insel Usedom.

    Mit durchschnittlich über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Region Usedom regelmäßig die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee. Fast immer erleben wir hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten. Bei frischem Wind bieten uns die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang.

    Wassersport auf Usedom - natürlich auch für Landratten geeignet: Angeln, Kajak- & Kanutouren, Kiten & Surfen & Stand Up Paddling, Schiffsausflüge, Segeln, Segelschulen, Yachtcharter & Bootsverleih und vielerorts haben Werften, Reparaturbetriebe und Ausrüster eine lange Tradition.

    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.