Kinder an die Macht?

Kinder an die Macht?

Werden solche außergewöhnlichen Bilder wie vom Sturmtief "Axel"  Anfang Januar 2017 in absehbarer Zeit auch auf Usedom alltäglich? Auf der UN-Klimakonferenz 2017 in Bonn stellen 25.000 Teilnehmer in den nächsten zwei Wochen die Weichen. Und wenn der Meeresspiegel wie prognostiziert ansteigt, muss man sich wohl auch auf Usedom an solche Bilder gewöhnen. Vielleicht denken einfach zu viele Entscheidungsträger und Wahlberechtigte zu sehr nur im "Heute". Das "Morgen" müsste mehr Stimmkraft bekommen. Wie wäre es z.B. mit einem Wahlrecht nicht erst ab 18 Jahren sondern von Geburt an, treuhänderisch ausgeübt von den Eltern.

Tipps aus der Region