Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Designs - 15% off t-shirts bis 23.08.18

    image
    T-Shirts, Tank Tops, Hoodies, Sweatshirt, Caps, and more...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Highlights & Events

      image
      Vineta Festspiele 07.07.-01.09. 2018
      Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt.
  • 1
  • 2
  • Das Achterwasser

    Das Achterwasser

    Das Achterwasser auf der Insel Usedom ist eine Ausbuchtung des Peenestroms.

    Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Festland und verbindet gleichzeitig das Stetinner Haff mit der Ostsee.

    Der Name Achterwasser stammt aus dem Niederdeutschen und bedeutet achtern „hinteres, hinten“, also das Wasser hinter der Insel Usedom. Es ragt so weit in die Insel Usedom hinein, dass die Landbrücke zwischen Achterwasser und Ostsee an der schmalsten Stelle lediglich etwa 300 m breit.

    Im Norden wird das Achterwasser eingerahmt von der Halbinsel Gnitz und im Süden von der Halbinsel Lieper Winkel. Die südöstlichste Ausbuchtung des Achterwassers bildet der Balmer See.

    Insgesamt liegen vier der Yachthäfen auf Usedom am Achterwasser: Netzelkow, Zinnowitz, Stagnieß und die Anleger im Balmer See. Aber natürlich kann man im Achterwasser auch an vielen Stellen beruhigt vor Anker gehen.

    Einige Orte auf Usedom liegen sowohl am Achterwasser als auch an der Ostsee. Dies sind neben Zinnowitz die Seebäder Zempin, Loddin-Kölpinsee, Koserow und Ückeritz. Auch bei Fahrradtouristen sehr beliebt sind die Orte Pudagla, Stolpe und Mellenthin.

    Ausgedehnte Paddeltouren bieten eine tolle Möglichkeiten die Natur des Achterwassers entlang des Schilffgürtels mit dem Kanu oder Kajak zu erkunden. Coole und professionell ausgebildete Segel-, Surf- und Kitesurflehrer bringen hier allen Altersgruppen schnell und unkompliziert Segeln, Kiten- und Windsurfen auf Usedom mit viel Fun bei.

    Für "Landratten" ist das Achterwasser ein idealer Ausgangspunkt für Ausflugsfahrter mit dem Schiff, aber auch wer das Ruder selber in die Hand nehmen möchte wird hier fündig. Das Achterwasser ist wegen seines Fischreichtums auch ein beliebtes Revier zum Angeln.

    Usedom Sail - Steuerstand

    • Yachthäfen & Landgang - mit ausgewählten Tipps... Weitere Infos
    • Die Insel Usedom maritim
      Maritime Tipps - auch für Landratten geeignet... Weitere Infos
    • Michael Koch schreibt für Wassersport- & Insel-Fans... Weitere Infos
    • Webprojekt zahlbar in bis zu 24 monatlichen Teilbeträgen... Weitere Infos
    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.