Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff

Stettiner Haff

Stettiner Haff

Das Stettiner Haff ist ein inneres Küstengewässer im Mündungsbereich von Oder und der Peene. Die natürlichen Wassertiefen liegen zwischen 3,8m bis 8,5m. Durch das Haff verläuft die Grenze zwischen Polen und Deutschland. Insgesamt liegen sieben der Yachthäfen auf Usedom an der deutschen Seite des Stettiner Haffs in Usedom Stadt, Mönkebude, Ueckermünde, Kamminke und in Altwarp.

An der polnischen Seite des Stettiner Haffs liegen die Yachthäfen von Nowe Warpno, Trzebież, Stepnica, am südlichen Teil liegen die Yachthäfen der Metropole Szczecin und an der Verbindung zur Ostsee die Yachthäfen von Świnoujście. Auf der Insel Wolin liegen die Häfen von Wapnica und Wolin, sowie festlandseitig die Yachthäfen von Kamień Pomorski und Dziwnów. Der bekannte Badeort Międzyzdroje verfügt über keinen Yachthafen.

Region Usedom - Maritime Tipps

  • Geführte Angeltouren auf Usedom. Jens ist seit nun mehr als 20 Jahren mit eigenem Boot Weitere Infos
  • Optimisten Segeln - Es wird ein Grundkurs für Kinder ab dem 6. Lebensjahr angeboten. Die Kursleiter Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

Region Usedom - Yachthäfen

  • Port Jachtowy Dziwnów - Dievenow
    Herzlich willkommen in der Marina Jachtowy in Dziwnów - Dievenow. Die Marina Jachtowy in Dziwnów - Dievenow Weitere Infos
  • Yachtclub Ueckermünde e.V.
    Herzlich willkommen im Vereinshafen des Yachtclub Ueckermünde e.V. in Ueckermünde. Ueckermünde liegt an der Südseite Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

Social Media

Facebook

Projekte

Webdesign - Moment Photography

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.