Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

Must have - für Wasser- & Usedom-Fans

    image
    Usedom törnt an - T-Shirts, Hoodies, Caps und mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Highlights & Events - Region Usedom

      image
      Zeit der Winterquartier
      November Wenn die ersten Herbststürme Ende Oktober, Anfang November auf die Insel Usedom treffen und die Ostsee fast bis an die Dünen reicht, dann beginnt eine Zeit, die ihren ganz besonderen Reiz hat...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • SKS

    SKS

    Sportküsten-schifferschein (SKS) Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Antriebsmaschine und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste).

    Vorgeschrieben zum Führen von gewerbsmäßig genutzten Sportbooten in den Küstengewässern. Das Mindestalter für den Sportküstenschifferschein beträgt 16 Jahre. Zulassungvoraussetzungen: Besitz des SBF-See und Nachweis von 300 Seemeilen auf Yachten mit der jeweiligen Antriebsart in Küstengewässern. Die Prüfung zum SKS besteht aus einer theoretischen (schriftlichen), ggf. mündlichen und einer praktischen Prüfung.

    In der theoretischen Prüfung zum SportküstenschifferscheinIn müssen erweiterte Kenntnisse in den Themenbereichen Navigation, Seemannschaft, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde nachgewiesen werden. Sie besteht aus zwei Teilprüfungen: einem Fragebogen und einer mehrteiligen Navigationsaufgabe (Kartenaufgabe).

    In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden. Es sind verschiedene Manöver (u.a. das Rettungsmanöver) vorzuführen.

    Mit durchschnittlich über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Region Usedom regelmäßig die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee. Wassersport auf Usedom - natürlich auch für Landratten geeignet: Angeln, Kanutouren, Kiten & Windsurfen & Stand Up Paddling, Schiffsausflüge, Segeln & Mitsegeln, Segelschulen, Yachtcharter & Bootsverleih und vielerorts haben Werften, Reparaturbetriebe und Ausrüster eine lange Tradition. Für den Segler und Motorbootfaher ist besonders die bizarr geformte "Rückseite" der Insel Usedom interessant, denn hier gibt es Marinas, Yachthäfen und Wasserwanderplätze in ausreichender Anzahl und für jeden Geschmack.

    Usedom Sail - Steuerstand

    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.