Wassersport-Revierführer Usedom, Wollin, Stettiner Haff.

    image
    Fischfang und Angeln hat in der Region Usedom eine lange Tradition.
  • 1
  • Angeln im Revier Usedom

    Man kann auf Usedom vom Rande eines Gewässers angeln, auf eigene Faust mit dem eigenen, einem gemietetem Boot oder mit einem Angelguide hinaus aufs Wasser fahren.

    Usedoms Küsten und Seen bieten unzählige Angelmöglichkeiten.

    Der Peenestrom oder die flachen Sandstrände im Inselnorden ein ideales Revier sowohl für Anfänger als auch für den Angelprofi.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
    • image
      Herbst auf Usedom
      September - Oktober Wer nicht auf die Schulferien angewiesen ist, der findet in den Monaten September und Oktober die idealen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    • Das Achterwasser
      Das Achterwasser auf der Insel Usedom ist eine Ausbuchtung des Peenestroms. Der Name Achterwasser stammt Weitere Infos
    • Die Krumminer Wiek
      Die Krumminer Wiek liegt im Nordwestteil der Insel Usedom und ist eine Ausbuchtung des Peenestroms. Weitere Infos
    • Angelshop Usedom
      Der Angelladen führt Angelzubehör und Angelbedarf sowohl für Binnengewässer wie auch für das Meeresangeln, das Weitere Infos
    • Ilonas Angelteiche
      Die Angelteiche sind künstlich angelegt worden und mit edlen Fischarten wie Lachsforelle, Goldforelle, Regenbogenforelle, Seibling Weitere Infos
    • Revier Peenestrom
      Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Festland und verbindet gleichzeitig das Stettiner Haff mit Weitere Infos
    • Angelcamps Peenemünde
      Geführte Angeltouren auf Usedom. Jens ist seit nun mehr als 20 Jahren mit eigenem Boot Weitere Infos
    • 1
    • 1

    Angeln im Revier Usedom

    Angeln auf Usedom

    Man kann auf Usedom vom Rande eines Gewässers angeln, auf eigene Faust mit dem eigenen, einem gemietetem Boot oder mit einem Angelguide hinaus aufs Wasser fahren.

    Usedoms Küsten und  Seen bieten unzählige Angelmöglichkeiten. Der Peenestrom oder die flachen Sandstrände im Inselnorden ein ideales Revier sowohl für Anfänger als auch für den Angelprofi.

    Wer sich mit den ganz Großen messen will, bucht eine Touren mit Fischkuttern hinaus zu den guten Fangrevieren auf der Ostsee.

    Wer im Besitz eines gültigen Fischereischeins ist kann seine Angel auf Usedom nach Barschen, Hecht, Hornhecht und Zander, oder auch nach Dorsch, Hering, Flunder, Karpfen, Schnäpel und anderen Fischen auswerfen.

    Es ist lediglich eine Gewässerkarte erforderlich um in den fischreichen Gewässern Usedoms entlang der Ostseeküste, im Peenestrom oder im Achterwasser angeln zu dürfen.

    Mit durchschnittlich über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist die Region Usedom regelmäßig die sonnenreichste Gegend Deutschlands und der Ostsee. Fast immer erleben wir hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten. Bei frischem Wind bieten uns die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang.

    Wassersport auf Usedom - natürlich auch für Landratten geeignet: Angeln, Kajak- & Kanutouren, Kiten & Surfen & Stand Up Paddling, Schiffsausflüge, Segeln, Segelschulen, Yachtcharter & Bootsverleih und vielerorts haben Werften, Reparaturbetriebe und Ausrüster eine lange Tradition.

    • 1
    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.